BLACK MARKET

20.06. 2020 – bis 2021

Gerade in Krisenzeiten haben SCHWARZMÄRKTE Konjunktur. Hier kann man Dinge erwerben, die sonst nirgends oder nur unter erschwerten Bedingungen zu erhalten sind.
Bereits nach dem ersten Covid-19 Lockdown hat sich der KV NEUHAUSEN entschlossen, Künstlermitgliedern eine Plattform für ihre Artefakte zu bieten und sie damit zu unterstützen. Im SCHWARZMARKT werden daher keine handelsüblichen Gegenstände und Objekte und auch keine klassische Galerieware präsentiert. Hier werden ästhetisch anspruchsvolle, ludische und kuriose Artefakte angeboten, die entweder im Rahmen der Ausstellungen des KVN entstanden – oder die für den SCHWARZMARKT produziert oder ausgewählt worden sind.
Seit dem zweiten Lockdown im November 2020 wandelte sich der SCHWARZMARKT zum Online-Shop mit Beiträgen von 28 Künstlerinnen und Künstlern und mehr als 100 Artefakten.

Künstlerinnen und Künstler: Jan Nico Angermann, Ragan Arnold, Beate Baumgärtner, David Baur & Schönrein Manufaktur, Anja Franz, Susanne Hofmann, Claude Horstmann, Suah Im, Anna Jacobi, Boris Kerenski, Kovacs Bezüge (Tünde Kovacs), Helga Kellerer, Susanna Messerschmidt, Christian Philipp Mueller, Christa Munkert, Jürgen Palmtag, Jan Hendrik Pelz & Johanna Mangold, Monika Schaber, Kerstin Schaefer, Eva Schmeckenbecher, & Stefanie Reling-Burns, Martin Bruno Schmid, STSTS (Schlichter/Stagel), Hannes Trüjen, Verstoffwechselt (Beutinger/Staiger), B.S. Wehr, Albrecht Wild, Hannelore Weitbrecht, u.v.a.

Start: 20. Juni 2020
Voraussichtliches Ende: Sommer 2021

https://kvnneuhausen.com/2020/06/25/schwarzmarkt/

GIVE A GIFT OF ART !


SCHWARZMARKT


Anfragen unter: kv.neuhausen@gmail.com

SCHWARZMARKT

Wegen des Covid-19 Shutdown ist der KUNSTVEREIN NEUHAUSEN bis auf Weiteres geschlossen.

KVN PROJEKTRAUM
Rupert-Mayer Kapelle
Rupert-Mayer-Str. 68 B
73765 Neuhausen/Fildern


01. JAN N. ANGERMANN
Studium an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Rainer Ganahl, Christian Jankowski, u.a.; 2020 Diplomabschluss
Kategorie: Konzeptkunst, Video, kuratorische Projekte.
01.1. Enkabo 2014/2020
T-SHIRT (Schutzheiliger),
unlimitierte Auflage, Größe S, M VP: € 70,00
01.2. Fuvoma, 2014/2020
T-SHIRT, Fuchs, Vogel, Marder (Schutzheiliger),
unlimitierte Auflage, ART SHIRT, Größen L, XL, XXL VP € 80,00
01.3. Ravokuhi 2014/2020
T-SHIRT (Schutzheiliger), Ratte-Vogel-Kuh-Hirsch, unlimitierte Auflage, Größen S,M, VP: € 70,00
Shirts S, M VP: € 70,00
Sonderwünsche und andere Größen L, XL, XXL können ab € 80,00 bestellt werden unter: kv.neuhausen@gmail.com
01.4. OWTM1837 Schutzheiliger, 2019
Kleinplastik auf Glasplatte, portabel, Edition: 1/5, VP: € 150,00


02. RAGAN ARNOLD
http://www.ragan-arnold.de/
Kategorie: Glaskunst, Objekte, Kunst am Bau
02.1. Farbglasbecher, 2019/2020
Gelb-Orange-Grün-Blau Töne,
∅ ca 10cm, H ca 12cm
Die farbigen Glasbecher sind manuell gefertigte Unikate.
VP: € 35,00

Weitere Glasobjekte in der Ausstellung.
02.2. Romeo & Julia, 2018
Sektkelche 2-teilig
Manuell geformtes Weißglas , Unikate
VP: € 65,00
02.3. „Aladin“ (Vase), braun-grün verschliert, hangefertigtes Unikat
VP: € 68,00 Neu eingetroffen!!
02.4. Kleine Glasbecher, 2019
farbiges Glas geformt
VP: je € 15,00
02.5. Schlierenvase, 2019
handgeformtes Unikat, VP 35,00






03. DAVID BAUR
* geboren 1977 in Tübingen, lebt in Stuttgart
Studium an der AdBK Stuttgart (bis 2004)
2007 Abschluss Diplom Kunst und öffentl. Raum, ABK Nürnberg
Seit 2018 Schönrein Manufaktur, © baur & baur
Kategorie: Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Kunst im öffentlichen Raum, diverse unternehmerische Strategien & Firmengründungen.
http://davidbaur.de/
„Zeitlose Ästhetik und Funktionalität“
(baur & baur)
3.1. „NEMESIS“(schwarz), 2020
3D-Print, Länge: 17 cm
Durchmesser: ca. 4,5 cm, Gewicht: 205 g
Auflage ART TOY: unlimitiert, VP: € 78,00
3.2. „MEROWINGER“, 3D-Print, 2020, Länge: 18 cm
Durchmesser: ca. 4 cm, Gewicht: 155 g Auflage ART TOY: unlimitiert, VP: € 78,00
3.3. DIVINE, 3D-Print, 2020
Länge: 18 cm, Durchmesser:   ca. 4 cm
Gewicht:  185 g, Auflage ART TOY: unlimitiert, VP: € 98,00
ART TOYS sind verpackt in ansprechenden Geschenkkartons.


04. ANJA FRANZ
* geboren in Frankfurt/Main, lebt in Neuhausen/Fildern
Studium der Kunstpädagogik an der Goethe Universität Frankfurt/Main
Zwischen 1995-1999 hat Anja Franz gemeinsam mit Martin Wagner und Pit Weber für die Clubszene in Frankfurt am Main Video-Shows produziert In den letzten Jahren hielten vermehrt malerische Strukturen und Verlaufsformen Eingang in die Videoarbeiten von Anja Franz. Parallel dazu wurden einzelne Video-Stills wieder in Fotografie oder Malerei zurückgeführt.
Kategorie: Video, Fotografie, Malerei.
http://www.anjafranz.de
4.1. LUSH, 2007/2018
Fotoprint, Aludibond
Auflage 2/5, VP: € 300,00

4.2. Splitter (Still aus Video), 2020 Fotoprint, Aludibond, Auflage 2/5, VP: € 300,00


05. SUSANNE HOFMANN
in Mindelheim geboren.
Bis 1994 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.
Seit 1996 Zusammenarbeit mit Christoph Inderwiesen (+ 2015)
Kategorie: Zeichnung, Objektkunst, Recherche
Susanne Hofmann/Christoph Inderwiesen:

5.1. »Petzi wird Künstler«, 2004
Künstlercomic über den Kunstbetrieb,
Salon Verlag, Köln 2004. 68 Seiten s/w, Umschlag in Farbe.
VP: € 10,00

5.2. o.T. (Mädchen), 1997/2020, Nr. 6/20
Fotokopie und Stickerei auf Stoff, Schaumstoff
29 x 22 x 5 cm  Auflage 20 + 5
VP: je € 240,00

5.3. Ein Tag im Leben von Fanny + Ernst, 2000 Nr.7/3 Objektkasten, Fotografie, Kartoffeldruck, Aluschild 14 x 19 x 8 cm, Unikat VP: € 180,00













06. CLAUDE HORSTMANN
in Minden/Westfalen, lebt in Stuttgart und Marseille/F.
Studium der Kunstwissenschaften an der Universität Osnabrück und Freie Kunst an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart u.a. bei Joseph Kosuth.
Kategorie: Bildhauerei, Zeichnung, Lecture-Performance
Link: http://www.claudehorstmann.de
6.1.From Earth, 2020
Stein, Zement, Chrom
14x11x8 cm
Unikat (verkauft)
6.2.On était tellement ailleurs, 2016
(wir waren so dermaßen woanders)
Stempel, Edition 4/6, 2016
VP: € 350,00






07. TÜNDE KOVACS
© KOVACS Bezüge
geboren in Budapest, lebt in Stuttgart.
Studium an der Akademie der Bildenden Künste Budapest/H.
Kategorie: Zeichnung, textile und genähte Objekte, Installation
7.1. Aktionsobjekt /LUST,
wandelbar, Regen-Cape zu Zelt mit Laschen und Zubehör © KOVACS BEZÜGE 2020
Upcycling PVC Plane 510 my
Unikat, VP: € 500,00
7.2. TÜNDES TWEED, © KOVACS BEZÜGE 2020
Herrensakko, Größe 92/L
Recycelte PVC Plane 510 my
Unikat , verkauft!
Maßgeschneidert in anderem Design bestellbar. € 350,00
7.3. Andreas/BES/GES, 2020
Wäsche- bzw. Gartenschnitt-Behälter © KOVACS BEZÜGE H: 60 cm ∅ 52 cm
Recycelte PVC Plane 510 my, VP: € 70,00
7.4. Uncanny, 2020
Wäsche- oder Grünschnittbehälter
© KOVACS BEZÜGE 2020,
H: 60 cm ∅ 52 cm, 2 x zur Auswahl
PVC Plane 510 my VP: je € 70,00
7.5. Mappentaschen DIN A4 /kleines Laptop-Format, © KOVACS BEZÜGE 2020,
unterschiedliches Design,
PVC Plane 510 my VP: je € 48,00
7.6. BIG SHOPPER on the Move (Braun-Schwarz-Weiß) / BTF (Magenta-Weiß) © KOVACS BEZÜGE 2020, Recycelte PVC Plane 510 my, Unikat VP: € 80,00
7.7. TÜNDE UR, 2020 ArtFOLDER/ BAG, © KOVACS BEZÜGE, Trägermappe für Bilder, Kunstmappen und Pläne, Recycelte PVC Plane 510 my, Unikat, VP € 80,00
7.8. ARTYOGA MAT BAG I, © KOVACS BEZÜGE 2020, Recycelte PVC Plane 510 my VP: € 45,00
7.9. Mini Bag „KVNEUH“ © KOVACS BEZÜGE 2020, PVC Plane 510 my, VP: € 45,00
7.10. MK, Große Laptop-Tasche mit verstellbaren Schulterriemen, © KOVACS BEZÜGE 2020, PVC Plane 510 my VP: € 80,00








08. HELGA KELLERER
in Mainburg,
lebt in Esslingen und Berlin.
1984-1992 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Bildhauerei bei Prof. Inge Mahn.
Kategorie:
Skulptur, Objekte, Rauminstallationen, Performance, Tanz

Link: https://www.helga-kellerer.de/
8.1. o.T. 1, 2018,
Kunstrasen, Gummi, Netz,
Glas geblasen (Ragan Arnold),
Schaumstoff 13 x 13 x 16 cm Auflage 1/3
VP: je € 160,00


09. BORIS KERENSKI
1971 in Stuttgart, lebt in Gingen
Studium Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Dieter Groß, Hans Dieter Huber und Joan Jonas.
Kategorie: Kunst, Literatur, Journalismus, Poetry Slam
https://www.boriskerenski.com/
9.1. Helden der Krise
Stadtlichter Presse, Wenzendorf 2020
Chapbook, 32 Seiten, zahlreiche farbige Illustrationen von Dieter Groß, signiert.
VP: € 12,00
9.2. LUXOR, Fotobuch mit Texten von Boris Kerenski
Neuerscheinung Mai 2020
VP: je € 10,00
Weitere Literatur im KV NEUHAUSEN




10. SUSANNA MESSERSCHMIDT
in Stuttgart, lebt in Stuttgart.
Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe.
1998 Arbeitsaufenthalt im BAT Centre in Durban/Südafrika.
Biennale of Contemporary Art, Shiryaevo, Russland.
Kategorie: Objekte, Materialdruck, Installation
http://www.susanna-messerschmidt.de
10.1. Artenreiche Fluten 1, 1993/2020
Einzelobjekt aus Installation mit 1000 Petrischalen und eingelegten Latexobjekten, die Abformungen scheinbar bekannter Naturformen ähneln. Aufl. 1000
VP je Objekt: € 25,00




11. CHRISTIAN PHILIPP MUELLER
geboren in Biel/CH, lebt in Berlin und New York.
Teilnehmer der documenta 10, 1997 und der documenta 13, 2013. Ab 2011 Rektor der Kunsthochschule Kassel. Lehrtätigkeit an verschiedenen Hochschulen.
Kategorie: Konzeptkunst, Institutionskritik, Fotografie, Video, Performance, Public Art, botanische Großprojekte (documenta 13).
http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4028866
SONDEREDITION
11.1 ROMA – Caligula, 2020
Foto-Print, 1/5, 30 x 30 cm, Auflage: 1/5
signiert verso, VP: € 350,00
11.2. Souvenir of LIBYA-Gaddafi, 2020
Foto-Print, 30 x 30 cm, Auflage: 1/5
signiert verso, VP: € 350,00





12. JÜRGEN PALMTAG
geboren in Schwenningen/ Neckar, lebt in Schörzingen bei Rottweil.
Studium der Malerei/Grafik an der HdK Berlin.
Kategorie: Zeichnung, Text, Projektion, Foto, Malerei. Experimentelle Musik, analog und digital, Soundtracks und Hörstücke.
12.1. Planungsrisse, 2020
T-SHIRT, weiße Schrift auf schwarzer Baumwolle,
Größe-M, L, XL
© Jürgen Palmtag,
Auflage je 2/50, VP: € 60,00
In der neuen Edition befinden sich die „Planungsrisse“ auf der Rückseite – Schulter bis Achsel.
Weitere Exemplare L, XL, in der Ausstellung. –
Kleinere Größen auf Nachfrage.
12.2. Palmtag & Ogiermann, 2019, LP Experimentelle Musik, Schallplattenhülle gestaltet von J. Palmtag
VP: € 15,00
12.3. INQUANTAMONICA
Ein Reiseprojekt durch Deutschland. CD in Booklet/Hardcover mit experimentellen Sounds, Zeichnungen von J. Palmtag, Dauer: 50 min., VP: € 10,00
12.4. Zig-Zag (Inquanta) I, 2009/20 Graphitzeichnung auf Karton, CD-Format, Unikat
signiert verso, VP: € 80,00
12.5. o.T. (Inquantamonica) II, 2009/20 Graphitzeichnung auf Karton, CD-Format, Unikat, signiert verso, VP: € 80,00
12.6. Skunks (Inquanta) III, 2009/20 Graphitzeichnung auf Karton, CD-Format, Unikat, signiert verso, VP: € 80,00 Reserviert!
12.7. Sonders (Inquanta) IV, 2009/20 Graphitzeichnung auf Karton, CD-Format, Unikat, signiert verso, VP: € 80,00
12.8. o.T. (Inquantamonica) V, 2009/20 Graphitzeichnung auf Karton, CD-Format, Unikat, signiert verso, VP: € 80,00
12.9 o.T. (Inquantamonica) VI, 2009/20 Tuschezeichnung auf Karton, CD-Format, Unikat, signiert verso, VP: € 80,00




















JÜRGEN PALMTAG
26. Jürgen Palmtag, „Bezahler …“, 2020
Lacke auf Karton, ca. 40 x 30 cm; Unikat
VP: € 1.100,00














13. JAN HENDRIK PELZ
JOHANNA MANGOLD
http://www.jan-pelz.de
http://www.johanna-mangold.de
Kategorie: Malerei, Objektkunst, Video, Installation
13.1. „10 ml Zaubertrank“, 2016/2019
10 ml Phiole in Box
Auflage Nr. 9/40
VP: € 330,00













14. EVA SCHMECKENBEHCER
* 1977 in Tübingen, lebt in Stuttgart.
2010-2011 Aufbaustudiengang Architektur und Stadtfor-schung, AdBK Nürnberg
2000-2003 Grundausbildung Theaterpädagogik, Landesarbeitsgemeinschaft Theater und Schule Baden-Württemberg, Reutlingen
1997-2002 Studium Malerei / Kunsterziehung, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.
Kategorie: Video, Fotografie, Objektkust, Installation
Link: https://www.eva-schmeckenbecher.de/
14.1.Gebannt, 2001
Zeichentrickfilm von Eva Schmeckenbecher, mit Ton, digitalisiert von VHS-Cassette, auf DVD , 2:29 Minuten
je mit handgefertigter und signierter Original-Suppentütenhülle von Stefanie Reling-Burns
Auflage: unlimitiert
VP: € 77,69


15. MARTIN BRUNO SCHMID
*1970 in Stuttgart
Lebt und arbeitet in Stuttgart
1991-1995 Studium an der Pädagogischen Hochschule Freiburg: Kunst, Geschichte und Deutsch
1995-2001 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei den Professoren Joseph Kosuth, Marianne Eigenheer, Daniele Buetti
Seit 2019 Lehrtätigkeit an der Pädagogischen Hochschule Freiburg:
Kategorie: Konzeptkunst, Skulptur, ortsspezifische Interventionen.
http://www.martinbrunoschmid.de
15.1. Leisesprecher – Akustikdecke, handgebohrt
Publikation mit handgebohrtem Umschlag
Auflage: 20/100 Stck. € 50,00
15.2. „Dübel“, 2019/2020, handgefertigtes Unikat, massiver Goldguss, nachbearbeitet und poliert. 14 K gestempelt, nummeriert
VP: auf Anfrage


16. STSTS (Steffen Schlichter/Stef Stagel)
Steffen Schlichter (1967)
1993–1997 Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
https://ststs.de/schlichter/
Stef Stagel (1968)
1993–1999 Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
https://ststs.de/stagel/
ststs ist ein aus den Anfangsbuchstaben der Künstler*in Stef Stagel und Steffen Schlichter gebildetes Akronym.
Kategorie: ortsspezifische Projekte, Installationen, Video
https://ststs.de
16.1. RACK 1-2019
Buchobjekt
200 Seiten | Format: 240 x 280 mm | Softcover, Sonderedition, Auflage 24/50
VP: je € 100,00

17. HANNES TRÜJEN
*1970 in Bremen, lebt und arbeitet in Stuttgart
http://www.painting-placement.com
1994 – 2000 Studium der Freien Malerei und fachübergreifend im Fachbereich Architektur an der Staatlichen Akademie Stuttgart
Entwicklung eines Instant-Malerei-Konzepts: PAINTING PLACEMENT
Seit 2004 Lehrauftrag für Farblehre an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.
Kategorie: Malereikonzept, applikative Malerei, ortsspezifische Projekte
Link: http://www.painting-placement.de
17.1. PAINTING PLACEMENT
Malereiapplikation, Aufkleber,
verschiedene Größen und Motive
Format S (ca. 15 cm)
VP: je € 15,00

18. VERSTOFFWECHSELT (Beutinger & Staiger)
Gudrun Staiger
geboren 1965 in Stuttgart
1991-1994 Kunstschule Nürtingen
1994-1999 Hochschule für Bildende Künste Hamburg
Rudi Beutinger
geboren 1968 in Ravensburg
Ausbildung zum Steinmetz
1992-1994 Kunstschule Nürtingen
1994-1999 Hochschule für Bildende Künste Hamburg
Kategorie: Objektkunst, Upcycling-Projekte, Installation
http://www.staiger-beutinger.de/
18.1. „Diabolus „2018/2020
„Eine medienbasierte Plastik zum Reinwaschen“, Weihrauchseife pink mit Prägeform Seife inkl. Schachtel 5 x7 x 2 cm,
VP: je € 15,00
18.2. Mutanten des Glücks 1, RELATIV 2010
Holzkästchen mit 4-blättrigem Kleeblatt, Mischtechnik: Farbe, teilweise Blattgold
10 cm x 10 cm, VP: je € 36,00
19. BEATE S. WEHR
* geboren in Stuttgart, lebt in Ostfildern
2009 – 2013 Doktoratsstudium der Philosophie (Abschluss: Dr. phil.) Universität für angewandte Kunst Wien (A)
2007–2009 Masterstudium Kunstmanagement (Abschluss: MAS), Universität für angewandte Kunst Wien (A)
2001 – 2005 Studium der Kunst, Freie Kunstakademie Nürtingen .
Kategorie: Konzeptkunst, Objekte, textbasierte Arbeiten.
http://www.beate-susanne-wehr.de/artist.html
19.1. Ensō, 2020
Stein, Papier, Auflage: unlimitiert
VP: je € 12,00



20. CHRISTA MUNKERT
*1951 in Nürnberg, lebt und arbeitet in Stuttgart/DE
1972 verschiedene Studiengänge (Kunstgeschich-te, Archäologie, Germanistik) in Erlangen und Freie Malerei an der Akademie in Nürnberg
1976 Studium der Kunsterziehung an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart , Abschluss 1983 mit dem 2. Staatsexamen.
Kategorie: Malerei, Malereiobjekte, Fotografie, Installationen
1/20. Chinesische Mauer, 2015
Acryl, Pigmente, Pappe, Karton, Unikat
€ 1.200,00    
20. Tulpen, Kalender 2021, 2020
12 Fotografien, 4/4-Druck
Format ca. DIN A2
Stückpreis: € 35,00





21. ALBRECHT WILD
* 1959 Weinheim/Bergstraße
Er ist Maler und Konzeptkünstler und lebt in Frankfurt am Main.
https://de.wikipedia.org/wiki/Albrecht_Wild

Albrecht Wild studierte in den 1980er Jahren an der Städelschule Frankfurt/ Main
bei Thomas Bayrle.
1986 – 1987 Slade School of Fine Art, University College London bei Bruce McLean
Arbeitsaufenthalte in Seoul/Korea: 2008 Goethe-Institute, Seoul, ROK; Boom – KNUA Korea National University of Arts, Seoul; 
Kategorie: Konzeptmalerei,
Objekte, Wand- und
Rauminstallationen
21.1. Do-it-yourself-Bierdeckel, 2014
Bausätze“, Edition unlimited
VP: je € 150,00
21.2. Papierfilz-Collage, Serie ukiyo-e ,
im Rahmen 32 x 32 cm VP: € 720,00




22. KERSTIN SCHAEFER
*in Lörrach, lebt und arbeitet in Stuttgart/DE.
1998-2006 Studium der Freien Kunst (Malerei & Grafik) sowie übergreifendes künstlerisches Arbeiten an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Meisterschülerin bei Prof. Ulrike Grossarth, Diplom an der HfBK Dresden
Kategorie: Malerei, Malereiobjekte, Zeichnung, Assemblage, Performance
22.1. „SAILOR MAJESTY“, 2020
big pimped bag, SHOPPER, Unikat, 50×50 cm
VP: € 70,00 Verkauft
22.2. „videobäg“, decent pimped backpack, (Rucksack), handgenäht, Unikat, 28×28 cm
VP: € 45,00
22.3. stylusbäg“, decent pimped backpack, Unikat, 28×28 cm, Unikat, VP: € 45,00
22.4. „Pimped Bags“, 2019/20
6 Variationen VP: zwischen € 35,00 – € 45,00
22.5. Keramik Wundertüte, 2020
VP: je € 15,00
2.6. Große Taschen/Shopper, überarbeitete Ikeataschen mit Applikationen, Futter handgenäht. Unikate
VP: zwischen € 79,00 und € 90,00




23. BEATE BAUMGÄRTNER
1992 – 1995 Kunstseminar Metzingen bei Prof. Christian Wulffen, Prof. Andreas Mayer-Brennenstuhl, Laurenz Theinert
1989 – 2000 Aufbau und Leitung der Werkstatt für Kunsttherapie, REHA-Einrichtung FORTIS für Psychisch Erkrankte, Sindelfingen, diverse Ausstellungen mit Arbeiten aus der Kunsttherapie
1984 – 1989 Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen, Diplom Lebt und arbeitet in Stuttgart
LINK:
http://www.beate-baumgaertner.de
CHATBOOK, 2020
Buchobjekt, Auflage
VP: je € 39,00

24. ANNA JACOBI
1980 in Wiesbaden, lebt und arbeitet in Esslingen/DE
2001 – 2008 Lehramtsstudium Bildende Kunst (bei Winfried Virnich und Karin Hochstatter) und Französisch an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
2009 – 2011 Studium der Freien Kunst an der HBK Braunschweig bei Olav Christopher Jenssen (Malerei) und Hannes Böhringer (Lesen und Schreiben)
2011 – 2012 Meisterschülerin bei Olav Christopher Jenssen an der Hochschule für Bilden-de Künste Braunschweig
Kategorie: Malerei, Zeichnung, Montage, Bühnenbild
LINK: https://annajacobi.eu/
24.1. Kuh-Serie, Radierung (5-teilig), 2019
30 x 40 cm, Edition 1/12, VP: je € 180,00


25. ANNETTE HAUG
*1966 in Ulm geboren, lebt und arbeitet in Stuttgart.
1991-1997 Studium Grafikdesign an der Merz-Akademie für Gestaltung in Stuttgart.
1997-1998 Malerei und Performance an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart.
In den Folgejahren arbeitete sie als Schriftstellerin und Grafikerin.
Kategorie: Zeichnung, Grafik, Malerei, Text, Prosa
Als Künstlerin beansprucht Annette Haug außerdem die Künstleridentitäten Pola Polanski und Amy Hany.
Apokalypse 1; 2011
Computermontage (5-teilig)
15 x 15 cm, VP: je € 100,-
„Baby, Ich habe Blut geleckt“, 2015, Tusche auf Papier
25 x 15 cm, Unikat
VP: je € 120,00
I`m in love with death, 2015, Tusche auf Papier, Unikat
25 x 15 cm, VP: je 120,00

27. MONIKA SCHABER
* in Winnenden, lebt und arbeitet in Kirchheim unter Teck
1989-95 Studium der Freien Grafik an der
Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart
1995-98 Atelierstipendium des Landkreises Esslingen
Seit 2002 Lehrauftrag für Druckgrafik an der
Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen
2019 Artist in Residence_ Druckgrafik, Künstlerbund Tübingen
Mitglied von Xylon, Internationale Vereinigung der Holzschneider
Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg
KATEGORIR: Holz- und Materialdruck, Objektkunst, Installation
27.1 Beobachter 2008/12,
Farbholzschnitt auf Japanpapier, kaschiert auf MDF, 15 x 20 x 2,5 cm, Unikat,  VP: € 220,00
27.2. Siedlung 2009
Holzschnitt auf Papier, kaschiert auf Holz,
20 x 30 x 3 cm, Unikat, VP € 290,00
28. HANNELORE WEITBRECHT
* geboren in Waldshut, lebt und arbeitet in Kirchheim unter Teck.
1970-74 Studium Bildende Kunst und Werken, Lehramtstudium

1977-81 Studium der Malerei an der freien Kunsthochschule Nürtingen
Seit 1981 Freischaffende Malerin
Seit 1993 Papierobjekte und Installationen
2020 Naturenergie Förderpreis Hans Thoma Kunstmuseum Bernau
2015
Stipendium Stiftung Bartels Fondation Basel
2011 Kavalierhaus Stipendium Langenargen
2001-04 Dreijähriges Atelierstipendium des Landkreises Esslingen.
KATEGORIE: PAPER ART, Objektkunst und Installation.
28.1. Feld, Objektkasten
bemalte, gefaltete Papiere
25 x 25 x 4 cm, Unikat, VP: € 150,00
28.2. Buch, Objektkasten, Unikat
geschichtete Papiere
25 x 25 x 4 cm, VP: € 150,00
29. SUAH IM
*1988 in Bucheon, Südkorea, lebt und arbeitet heute in Stuttgart.
2013 – 2019 Studium an der Staatlichen Akademie für Bildende Künste Stuttgart bei Prof. Birgit Brenner und Rolf Bier.
KATEGORIEN: Kategorie: Zeichnung, Installation, Video, Performance
Link: https://www.imsuah.com/
29.1. „Zu Hause (Bett)“, 2020
Bleistift, Aquarell, Tusche auf Papier,
21 x 29.7 cm (Unikat)
VP: € 550,00
29.2. „Zu Hause (Toilette)“, 2020
Bleistift, Aquarell, Tusche auf Papier
29.7 x 21 cm (Unikat)
VP: € 550,00
29. KUNSTVEREIN NEUHAUSEN
POSTKARTEN DIN A5
VP: je € 1,50
POSTKARTEN DIN A4
VP: je € 1,00
KATALOGE/Publikationen

EXECONOMIST € 3,00

LEGAL/ILLEGAL. Wenn Kunst Gesetze bricht, 2005
VP: € 15,00

RISIKO CURATING. Zwischen Intervention und Partizipation VP: € 10,00

BLACK MARKET


Bestellungen von Artefakten aus dem SCHWARZMARKT sind nur Online und mit Zustellung möglich.

Bestellungen: kv.neuhausen@gmail.com
Postzustellung zzgl. max. € 6,00


ARTEFAKTE

1.4.
1.4.






2.1.
2.3. / 2.2.
2.4.
2.5.












3. David Baur,
Divine, Nemesis, Merowinger, ART TOYS © baur & baur
















4.1.


4.2.


5.1.

5.2.

5.3.




6.2.

7.1.
7.3.
7.4.
7.5
7.6.
7.7. / 7.9.
7.8.
7.10.







8.1.











9.1.

9.2.




10.1



11.1.
11.2.


12.1.
12.2.

12.3.
12.4.
12.5.
12.6. R
12.7

12.8.
12.9.
26.




13.1.






14.1.














15.1.
15.2.






16.1. ststs, RACK 1-2019 VP: € 100,00
















17.1.













18.1.
18.2.















19.1.












1/20.
20.







21.1
20.2.



22.6.
22.4.
22.2.
22.5.






23.



24,1, Anna Jacobi, Nadja 1628,, 2019, 2/12, VP: € 180,00




25.
25.














27.2. Monika Schaber, Siedlung 2009, Holzschnitt auf Papier
VP: € 290,00











28.1.

29.1. © Suah Im, Zu Hause (Bett), 2020
29.2. © Suah Im, Zu Hause (Toilette), 2020

29. Publikationen, Postkarten u.a. Boris Kerenski, Martin B. Schmid, Beate Baumgärtner, KV Neuhausen, u.a.

Mit freundlicher Unterstützung:

Kommune Neuhausen, Regierungspräsidium Stuttgart
Kunsthaus Frölich, Stuttgart-Feuerbach und den beteiligten Künstlerinnen und Künstlern.

PRESSE

KUNSTFORUM INTERNATIONAL vom 3.12.2020


Esslinger Zeitung, Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Nachrichten von Elisabeth Maier
Mittwoch, 2.12.2020

Esslinger Zeitung (Gabi Weiss) vom 14. Februar 2021
REGIO TV vom 18. Dezember 2020


Ein Gedanke zu “BLACK MARKET

  1. Könnten sie mir bitte die Adresse und Öffnungszeiten des Kunst Schwarzmarktes in Neuhausen mitteilen?
    Herzlichen Dank
    Anna Planck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.