VORTRAG ROBERT PFALLER

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19.30 Uhr

VORTRAG


SPRECHT WIE MIMOSEN!
HANDELT WIE BESTIEN!


Prof. Dr. Robert Pfaller
Professor für Philosophie & Kulturtheorie
Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz/A.

Nach dreizehn Jahren ist Robert Pfaller, Professor für Philosophie und Kulturtheorie an der Universität Linz,  wieder Gast im Kunstverein Neuhausen. Anlass für die Einladung gab das jüngst erschienene Buch „Erwachsenensprache – Über ihr Verschwinden aus Politik und Kultur“, in dem der Wiener Philosoph gesellschaftspolitische Phänomene wie beispielsweise die allgegenwärtige „political correctness“ und damit die Sprache und Verhaltensweisen im Neoliberalismus analysiert. Der provokative Titel „SPRECHT WIE MIMOSEN! HANDELT WIE BESTIEN!“, weist auf die Janusköpfigkeit von Sprache und politischem Handeln hin. Die Empfindlichkeit gegenüber politisch nicht korrekten Formulierungen, gegenüber Mehrdeutigkeit in humorvollen Äußerungen und die Disziplinierung und Verformung von Lust und Affekten sieht der Wiener Philosoph als eine Seite neoliberaler Psychopolitik, der auf der anderen Seite eine brutale Politik der Entsolidarisierung und der Aushöhlung von Öffentlichkeit und Gesellschaft gegenüberstehen. Pfallers Vortrag deckt die Komplizenschaft von „Mimosensprache, Identitätspolitik und Entsolidarisierung auf und skizziert „erwachsene“ Sprach- und Handlungsoptionen.

„Das entscheidende politische Problem der nächsten Zukunft westlicher Gesellschaften wird die Frage sein, ob die Empörung und Verzweiflung der aufgrund neoliberaler Politik um elementare Lebensstandards gebrachten und zunehmend verarmenden Bevölkerungsgruppen einen Ausdruck finden kann – und zwar einen anderen als jenen, den rechtspopulistische Parteien ihr geben wollen.“
(Robert Pfaller, Erwachsenensprache – Über ihr Verschwinden aus Politik und Kultur“, Fischer Taschenbuch Verlag 2017)

Regulärer Eintritt: € 10,00 (inkl. Getränk)
Ermäßigung für Mitglieder von Kunstvereinen, die der AdKV angeschlossen sind, Schüler, Studenten, Rentner: € 3,00

Eine Veranstaltung des INNOVATIONSCLUB im KV NEUHAUSEN
Mit freundlicher Unterstützung: VAYU Personalberatung, Cluss Design

Logo-VAYU-8x8cm-mit-Schriftzug
KVN PROJEKTRAUM
Rupert-Mayer-Str. 68 B 73765 Neuhausen/Fildern kv.neuhausen@gmail.com                  Cell: 0172/5451345 Informationen & Anfahrt: http:// kvnneuhausen.wordpress.com/

Diashow zum Vortrag von Robert Pfaller am 17. Mai 2018 im KV NEUHAUSEN
© Kai Bauer
Begrüssung: Susanne Jakob, Kunstwissenschaftlerin M.A.; Vortrag: Prof. Dr. Robert Pfaller; Moderation der Diskussion: Dr. Brigitte Pihulak, Innovationsclub im KV Neuhausen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Robert Pfaller
Professor of Philosophy and Cultural Theory at the University of Art and Industrial Design in Linz, Austria. Founding member of the Viennese psychoanalytic research group “stuzzicadenti”. 2007 he was awarded “The Missing Link” price for connecting psychoanalysis with other scientific disciplines, by Psychoanalytisches Seminar Zurich – for the German edition of his book „The Pleasure Principle in Culture: Illusions Without Owners“ („Die Illusionen der anderen. Ueber das Lustprinzip in der Kultur. Frankfurt/Main: Suhrkamp, 2002).

PFALLER TITELSEITE Kopie

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.