NIKO PAECH „ALL YOU NEED IS LESS“ (VIDEO)

Das Video zum Vortrag von NIKO PAECH vom 14.11.2019 ist nun online: Eine Anleitung zum nachhaltigen Wirtschaften in der Post-Corona-Phase ? Bisher basierte unser Wirtschaftssystem auf dem Glauben an ungebremsten Fortschritt und wachsenden Konsum. Wird diese Haltung auch in der Post-Coronaphase weiterhin dominieren? Oder wird die Pandemie als Chance für ein neues Wirtschaftsmodell begriffen? In … Mehr NIKO PAECH „ALL YOU NEED IS LESS“ (VIDEO)

Vortrag NIKO PAECH

Donnerstag, 14. November 2019, 19 Uhr Prof. Dr. Niko PaechAll you need is less! Ein Vortrag zur Postwachstums- und Nachhaltigkeitsökonomie Wirksamer Klimaschutz wirft zwei Fragen auf, nämlich die nach seiner Vereinbarkeit mit wirtschaftlichem Wachstum und die nach einem adäquaten Begriff von globaler Gerechtigkeit. Deren Beantwortung lässt verständlich werden, dass alle bisherigen Klimaschutzanstrengungen auf drei Ebenen … Mehr Vortrag NIKO PAECH

Baubotanischer Rundweg 2019 – 2029

Im Rahmen des Projekts „VISIONÄRE RÄUME /SPACES OF DIFFERENCE“ entsteht in Neuhausen/Fildern der erste baubotanische Rundweg in Baden-Württemberg. Das Projekt „Novizenweg“, benannt nach dem bereits existierenden Strassenabschnitt, wird von einer wissenschaftlichen Untersuchung des Bureau Baubotanik aus Stuttgart begleitet. Die Langzeituntersuchung befasst sich mit dem Wachstumsverhalten von heimischen Gehölzen unter der sich abzeichnenden Klimaveränderung. Eine solche … Mehr Baubotanischer Rundweg 2019 – 2029

“Visionäre Räume – Spaces of Difference“

Header: Grafik Visionäre Räume © Uli Cluss, Stuttgart/Berlin Bei dem transdisziplinär angelegten Ausstellungsprojekt „Visionäre Räume/ Spaces of Difference“ treffen Grenzgänger*innen zwischen Bildender Kunst, Theorie und Architektur zusammen: Künstler*innen, die architekturbezogen arbeiten und andere Erfahrungs- und Handlungsräume entwickeln. Architekt*innen, die jenseits von zweckrationaler Architektur eine experimentelle Praxis etablieren und unter Einbeziehung nachhaltiger und/oder disruptiver Innovationen und … Mehr “Visionäre Räume – Spaces of Difference“

JARDIN DES PARFUMS seit 2018 – Langzeitprojekt

Im April und im September nehmen wir wieder Pflanzenspenden entgegen. Georg Winter, Tanzpflanz-Plan, 19. Juni 2020 Der „Jardins de Parfums“ wird nicht nur jährlich neu bepflanzt, der Duftgarten wird auch künstlerisch immer wieder neu bespielt. Eine Saatgutmischung aus Sommerblumen, die Georg Winter für den Kultursommer 2020 in Graz/A. zusammenstellen ließ, wird mit tänzerischen Bewegungen über … Mehr JARDIN DES PARFUMS seit 2018 – Langzeitprojekt